HOUBEN-LED

HOUBEN-LICHTTECHNIK

HOUBEN LEUCHTEN

HOUBEN-WERKZEUG

HOUBEN LÖSUNGEN

LED-Anschlusstechnik für 24 V CA-System:
Feed-in-Kabel

Die Verbindungstechnik dient zur elektrischen Kontaktierung von LED-Einbaumodulen untereinander und zu DigiLED CA-Farbsteuergeräten. Dazu stehen Flachband-Systemkabel, Feed-in-Kabel, Verteiler- und Slaveplatinen zur Verfügung.
Flachband-Systemkabel und Feed-in-Kabel sind so ausgelegt, dass die Montage von LED-Einbaumodulen an einem DigiLED CA-Farbsteuergerät oder einer Verteiler- sowie Slaveplatine bis zu einer maximalen Stromtragfähigkeit gemäß Tabelle 1 erfolgen kann.
Beim Aufbau des 24 V CA-Systems ist darauf zu achten, dass durch Kombination der Leitungslängen die minimale Versorgungsspannung aus den Datenblättern der LED-Einbaumodule eingehalten wird.

535900

Feed-in-Kabel
Für die Verbindung von LED-Einbaumodulen sowie
-gruppen an ein DigiLED CA-Farbsteuergerät oder
eine Slaveplatine. Das Feed-in-Kabel wird mit
angeschlagenem Stecker verpolungssicher auf
das LED-Einbaumodul eingesteckt und auf der
anderen Kabelseite unter Beachtung der Polung
(entsprechend Farbcodierung) an die Slaveplatinen
oder DigiLED CA-Farbsteuergeräte angeschlossen.

Typ Kabel-
länge
Artikel-
Nummer
Preis
Euro
WU-VB-002-HP-Feed-in-500mm 500 mm 535900 14,04



Katalogseite zum Ausdrucken

535900