Arnold Houben GmbH – Partner des Elektro-Grosshandels

Seit 1948 Ihr fachkompetenter, zuverlässiger und flexibler Partner für Werkzeug und Lichttechnik
Arnold Houben GmbH, An der Wachsfabrik 3a, 50996 Köln, Tel.: +49 (0) 2236/96631-0, Fax: +49 (0) 2236/96631-9, info@houben.eu

Arnold Houben GmbH – Partner des Elektro-Grosshandels

Arnold Houben GmbH, An der Wachsfabrik 3a, 50996 Köln, Tel.: +49 (0) 2236/96631-0, Fax: +49 (0) 2236/96631-9, info@houben.eu

LEDLine CA Flex Indoor und Outdoor536052

LEDLine Flex RGB2 CA Indoor

 

Lichtmodule als Einbauplatine
Die LEDLine Flex RGB2 CA ist als "Common Anode"-Variante ausgeführt. Dadurch wird dem Anwender der Betrieb von High Power RGB-Modulen zusammen mit der neuen Flex RGB2 CA ermöglicht.
Die LEDLine Flex RGB2 CA ist auf einer ca. 0,15 mm dünnen Folien-Leiterplatte mit SMD-LEDs bestückt.
Durch eine extrem flexible und biegbare Folie können komplexeste Strukturen illuminiert werden.
Die LEDLine Flex SMD ist in Segmente von 171 mm ohne Funktionsverlust trennbar. Das Produkt ist in Längen von 4,104 m an einem Stück lieferbar. Die Montage erfolgt über ein doppelseitiges Klebeband, welches auf der Rückseite der Leiterplatte angebracht ist. 

Technische Merkmale
Abmessungen LEDLine Flex SMD

 
FarbeLxB
mm
SMDs
St.
EinzelschritteLänge
mm
SMDs
St.
RGB 4104x10 240 24 171 10

Zulässige Betriebstemperatur am tc-Punkt: –25 bis 70 °C
Weiter Abstrahlwinkel (110°)
Anschlussspannung: 24 V DC
Leistungsaufnahme pro Schritt (171 mm): 2,4 W
Jede SMD enthält 3 LED-Chips in den Farben Rot, Grün und Blau

Typische Anwendungsbereiche
• Architekturbeleuchtung
• Beleuchtung von komplexen Strukturen
• Unterhaltung, Shopbeleuchtung
• Markierung von Wegen, Stufen, usw.
• Möbelbeleuchtung
• Lichtwerbung

536052

 
TypArtikel-
Nummer
FarbeStrom*
A
Dominante Wellenlänge*
nm
Max. typ. Lichtstrom*
(lm)
Abstrahl-
winkel*
Max. Leistung*
W
Preis
Euro
     rotgrünblaurotgrünblaurotgrünblau rot grünblau 
WU-M-266-RGB2-CA 536052 RGB 0,48 0,96 0,96 624 528 467 528 853 193 110 11,5 23 23 1.264,58
* Die oben genannten Werte stellen aufgrund des komplexen Herstellungsprozesses der Module nur statistische Größen dar. Die Werte entsprechen
nicht notwendigerweise exakt den tatsächlichen Parametern jedes einzelnen Produkts, das von den typischen Angaben abweichen kann.